Andreas PFUNDNER


Heizung - Sanitär - Solar - Wassertechnik
 

Abflußreinigung

Der Supergau, wenn der Kanal verstopft

Wir kommen gerne und schnell, wenn Wasser im Haus nicht mehr fließt. Punkt.
Rufen Sie uns an:

+49 8382 9890610

Noch mehr gefällt uns jedoch, wenn Abflußrohre frei bleiben!

Tricks & Tipps für ein freies Abflußrohr


Der Abfluß in der Küche

Wasser sparen ist hier fehl am Platz! Genügend Wasser und ordentlich Spülmittel sind in der Küche angesagt. Fette und kleine Essensreste bleiben sonst an den Rohrwänden kleben, und machen mit der Zeit dicht.  Auch aus Umweltschutzgründen sollten Töpfe und Teller immer zuerst mit einem Papiertuch kurz abgerieben werden. Achten Sie darauf, daß Sie immer genügend heißes Wasser nachlaufen lassen.

Waschbecken

Kleine Siebe fangen die gröberen Rückstände perfekt auf und laßen sich leicht reinigen.

Dusche / Bad

Auch hier ist ein Sieb perfekt, so können vorallem Haare den Syphon nicht verstopfen.

Urinalbecken

Immer gleich nachspülen. Setzt sich erstmal Urinstein fest, ist das Becken und das Abflußrohr kaum noch zu retten.

WC

Das WC ist niemals für Speisereste oder sonstigen Abfall geeignet. Damenbinden und Wattestäbchen sind grandios gefährlich! Steht durch diese Rohrverstopfung das Wasser, müßen wir mit schwerem Gerät anrücken!


Pümpel zur Abflußreinigung
Der gute, alte Pümpel hilft oft viel ...

Ein Pümpel ersetzt manchmal einen Handwerker

Wenn Sie merken, daß Waschbecken schlecht ablaufen, dann verwenden Sie den guten alten Pümpel.

  • Gummipümpel auf dem Abfluß ansetzen,
  • Überlauf mit einem Waschlappen schließen und dann
  • kräftig pumpen.

Nach ein paar Stößen sollte sich das Problem gelöst haben.

Wenn nicht, dann klingeln Sie durch:


+49 8382 9890610